Direkt zum Hauptbereich

Kamera ab, Ton läuft - die Filmversicherungen sind die wahren Filmhelden

Das könnte Sie auch interessieren.Ähnliche News: Gravierende Einschnitte bei der betrieblichen Altersvorsorge? Zur Zeit plant die Europäische Kommission einige neue Regeln zur betrieblichen Altersvorsorge. Sollten
Das könnte Sie auch interessieren.Ähnliche News:

Lebensversicherung: Mehr Transparenz mit Tücken
Der Branchenverband der Versicherungswirtschaft GDV hatte den Versicherungsunternehmen dringend geraten, die Kosten für private Renten- und Lebensversicherungen transparenter zu machen. Dieser Empfehlung folgte Marktführer Allianz recht schnell und wies schon in den im Januar abgeschlossenen Verträgen die Kosten aus und gab auch an, wie stark die Rendite dadurch sinkt, berichtet die Stiftung Warentest.

Demnach wurden sowohl die Abschluss- und Betriebskosten als auch die laufenden Kosten und bei fondsgebundenen Angeboten auch die Fondskosten berücksichtigt und zwar wie folgt: Von der gesamten...


Vermieter-Haftpflichtversicherung muss in Anspruch genommen werden
Wenn die Haftpflichtversicherung für einen Schaden aufkommen würde, muss diese auch in Anspruch genommen werden. Dies entschied das Oberlandesgericht Oldenburg in einem Fall, in dem ein Vermieter für einen entstandenen Schaden seinen Mieter in Regress nahm, weil er davon ausging, dass die eigene Haftpflichtversicherung nicht zahlen muss (AZ: 9 U 45/07).

Konkret geschah folgendes: Der Mieter des Hauses kam seiner Streupflicht bei Glatteis nicht nach, so dass die Postbotin im Hauseingang stürzte. Weil der Vermieter dachte, seine Haftpflichtversicherung übernehme die Kosten für den entstandenen ...


Hartz-IV-Leistungen sind nicht verfassungswidrig
Die Hartz-IV-Regelleistungen verstoßen nach Auffassung des Bundessozialgerichts nicht gegen das Grundgesetz. Das Bundessozialgericht lehnte somit die Klage einer Frau aus Baden-Württemberg ab, die gegen die Höhe des Regelsatzes von 345 Euro und die Anrechnung von Partnereinkommen geklagt hatte.

Nach Auffassung des Senats ist der Regelsatz mit dem materiellen und auch mit dem so genannten soziokulturellen Existenzminimum vereinbar und führe nicht zu einer gesellschaftlichen Ausgrenzung von Hartz-IV-Empfängern. Somit werden Hartz-IV-Empfänger vorerst auch weiter mit dem Regelsatz von 345 Euro ...


Verlust des Versicherungsschutzes wegen Alkohol
Die HUK Coburg weist darauf hin, dass Alkohol im Straßenverkehr den Versicherungsschutz kosten kann. Dabei gibt es - genau wie auf der strafrechtlichen Seite - verschiedene Aspekte, die berücksichtigt werden. Dazu gehört neben der Alkoholkonzentration im Blut auch die individuelle Fahrtüchtigkeit. Wenn feststeht, dass der Unfall eindeutig auf den alkoholisierten Zustand des Unfallverursachers zurückzuführen ist, dann tritt in der Kfz-Haftpflichtversicherung die Trunkenheitsklausel in Kraft. Diese stellt den Schutz des Geschädigten in den Vordergrund, d.h. der Schaden wird reguliert, aber der V...


Krankenkassen: Pfändung der Zusatzbeiträge
Trotz mehrfacher Aufforderung der Krankenkassen haben hunderttausende Kunden ihre Zusatzbeiträge nicht gezahlt. Nun wollen die Versicherer ihre Gangart verschärfen und drohen den säumigen Zahlern mit einer Pfändung der Gehälter.

Demnach müssen laut aktuellen Medienberichten alle Versicherten mit einer Gehaltspfändung rechnen, die ihre Zusatzbeiträge nicht gezahlt haben. Von den säumigen Zahlern ist auch die DAK betroffen. So haben etwa 220.000 Versicherte der Krankenkasse den Zusatzbeitrag von 8 Euro monatlich nicht gezahlt. Die DAK führte den Zusatzbeitrag vor rund einem Jahr ein. Von den au...


.yuzo_related_post .relatedthumbbackground: !important; -webkit-transition: background 0.2s linear; -moz-transition: background 0.2s linear; -o-transition: background 0.2s linear; transition: background 0.2s linear;;color:!important;
.yuzo_related_post .relatedthumb:hoverbackground:#ffffff !important; -webkit-transition: background 0.2s linear; -moz-transition: background 0.2s linear; -o-transition: background 0.2s linear; transition: background 0.2s linear;;color:!important;
.yuzo_related_post .yuzo_text color:!important;
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo_text color:!important;
.yuzo_related_post .relatedthumb acolor:!important;
.yuzo_related_post .relatedthumb a:hovercolor:!important;
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover a color:!important;
.yuzo_related_post .relatedthumb margin: 0px 0px 0px 0px; padding: 5px 5px 5px 5px;
Kamera ab, Ton läuft - die Filmversicherungen sind die wahren Filmhelden

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was ist eigentlich ein Rückversicherer?

In den USA wütet aktuell Hurrikan „Irma“ und sorgt für Zerstörung und Überflutungen und die Schäden gehen in die Milliarden. In diesem Zusammenhang ist auch immer von Rückversicherern die Rede, aber um was handelt es sich dabei eigentlich? Jede Versicherung funktioniert wie eine... Was ist eigentlich ein Rückversicherer?

Kommt bald die Alkoholfahrsperre für alle Neuwagen?

Die Zahlen sind erschreckend: Alleine 2017 kamen auf deutschen Straßen 231 Menschen bei alkoholbedingten Autounfällen ums Leben. Es gab laut Statistischem Bundesamt 4531 Schwerverletzte und 28.611 Verletzte in nur einem Jahr. Sie alle mussten unter der Unvernunft der Autofahrer leiden, die der M... Kommt bald die Alkoholfahrsperre für alle Neuwagen?